Kontakt-BriefKontakt

Ambulanzlehrer

Autistische Behinderung bei Kindern und Jugendlichen stellt bestimmte Anforderungen an die schulische Förderung. Dieses Problem wäre aber nicht mit einem neuen Schultyp für autistische Schülerinnen und Schüler gelöst - die Wahl der Schule und begleitender Hilfsmaßnahmen müssen sich grundsätzlich nach den individuellen Fähigkeiten und Schwierigkeiten richten.

In Berlin arbeiten - mit Sitz an zwei Auftragsschulen - sechs Lehrkräfte als ,,Ambulanzlehrer für den Förderschwerpunkt Autismus'', die mit den speziellen Anforderungen durch autistische Behinderungen vertraut sind. Diese Lehrerinnen sind für alle Berliner Schulen tätig. Sie arbeiten eng mit dem Verein zusammen - daher hier Informationen über sie.

Aufgaben der Ambulanzlehrer sind:

  • Beratung für alle Berliner Schulen bei pädagogischen und organisatorischen Fragestellungen
  • Koordination von schulischen Angeboten
  • Erstellung des sonderpädagogischen Gutachtens und Empfehlung im Rahmen des Feststellungsverfahrens für den Förderschwerpunkt Autismus
  • Koordinierung und Beratung des Einsatzes von Schulhelfern
  • Fortbildung
  • Elternberatung

Bei den Ambulanzlehrerinnen Iris Finck und Svantie Ohder (Adressen siehe unten) oder von unserer Ambulanz können Sie eine Broschüre ,,Lernwelten'' zum Preis von € 4,10 + Porto bestellen. Diese Broschüre stellt das Berliner Schulsystem für autistische Schüler dar. 

 

Iris Finck, Svantie Ohder, Cornelia Poser-Radeke
Ambulanzlehrerinnen für die Bezirke: Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick 


Comenius-Schule
Gieselerstr. 4
10713 Berlin
Tel. (030) 8619149
Fax. (030) 8619149
(Schulsekretariat: 030/8649950)

Andrea Brüschke, Kerstin Michlo, Andreas Harney
Ambulanzlehrerinnen für die Bezirke: Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Mitte, Pankow, Reinickendorf

Schule am Friedrichshain 
Lasdehner Str. 19 
10243 Berlin
Tel. (030) 293474242
Fax. (030) 2934-74235
(Schulsekretariat: 2934-74231)

Anfrage Brüschke, Michlo, Harney


 

 

 

 

 

 

 

 

Die Auftragsschulen machen folgende schulische Angebote:

  • drei Ganztags-Kleinklassen in Wilmersdorf f. Schüler mit frühkindlichem Autismus(Klassenstufen 1-4, 5-8, 9-10)
  • Integrative Grundschulklassen (Klassenstufen 1-6)
  • Klassen mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Klassenstufen 3-10); Berufsqualifizierende Lehrgänge für Förderschwerpunkt Lernen –BQLFL (Klassenstufen 11 und 12 )
  • Kleinklassen für Asperger-Schüler
  • drei Ganztags-Kleinklassen in Prenzlauer Berg f. Schüler mit frühkindlichem Autismus (Klassenstufen 1-4) und in Friedrichshain (5-8, 9-12)
  • Integrative Grundschulklassen (Klassenstufen 1-6)
  • Klassen mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Klassenstufen 3-10); Berufsqualifizierende Lehrgänge für Förderschwerpunkt Lernen –BQLFL (Klassenstufen 11 und 12)
  • Kleinklasse für Asperger-Schüler
Autismus Bundesverband Der Paritätische Berlin